Angebote zu "Movie" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Star Trek - Celebrating 40 Years (40th Annivers...
41,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Diese STAR TREK 40th Anniversary SE Movie Collection enthält: Alle 10 STAR TREK Kinofilme mit je 2 DVDs in der Special oder Directors Edition * 5 STAR TREK Sammelkarten * Ein hochwertiges und ausführliches Booklet * Einen 40 Jahre STAR TREK Aufnäher

Anbieter: reBuy
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
BANZAI! Japanese cult movie posters
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bevor Werbekampagnen für Kinofilme rund um den Globus einheitliche und oft leider auch recht langweilige Plakatmotive verwendeten, nahm Japan in der Welt der Kinowerbung eine einzigartige Position ein: Selbst für die schmierigsten Machwerke wurden Plakate entworfen, deren Designanspruch anderenorts eher bei der Werbung für Kunstausstellungen zu finden war. Sex, Horror, Action, Science-Fiction - unabhängig vom Genre gaben japanische Grafikdesigner alles um wundervoll verrückte und farbenfrohe Plakate zu entwerfen um damit die (meist männliche) Zielgruppe anzusprechen. Der hohe Grad an künstlerischem Können mit dem die Plakate gestaltet wurden, stand dabei oft in direktem Widerspruch zu der Qualität der beworbenen Filme. Als die USA und Europa noch handgezeichnete Illustrationen für ihre Plakate einsetzen, verwendeten die japanischen Künstler die fesselndsten und oft extremsten Bilder aus den Filmen die sie bewarben, um daraus bestechende Fotocollagen zu kreieren, welche zweifellos zu den beeindruckendsten Beispielen der modernen Werbegestaltung zählen. BANZAI! JAPANESE CULT MOVIE POSTERS ist ein Buch für jeden der ein Interesse an Exploitation Kino, Filmplakaten oder generell an populärer Kultur hat. Es feiert die Zeit als Genre Kino noch wild und verrückt, und Plakatdesign noch eine Kunst war. Auf fast 300 großformatigen und selbstverständlich farbigen Seiten präsentiert BANZAI! über 560 Abbildungen seltener Kinoplakate, vorwiegend aus den 50er bis 80er Jahren. Darunter viele Titel aus den verschiedensten Genres des Exploitation Kinos, die außerhalb Japans noch nie zu sehen waren. Tonnenschwere Monster treffen auf zarte Bondage-Schönheiten, klassischer Horror der britischen Hammer-Studios trifft auf die Kannibalenfilme Italiens. Selbst dem umstrittenen Genre des Mondo-Films widmet BANZAI! ein vollständiges Kapitel.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
BANZAI! Japanese cult movie posters
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Bevor Werbekampagnen für Kinofilme rund um den Globus einheitliche und oft leider auch recht langweilige Plakatmotive verwendeten, nahm Japan in der Welt der Kinowerbung eine einzigartige Position ein: Selbst für die schmierigsten Machwerke wurden Plakate entworfen, deren Designanspruch anderenorts eher bei der Werbung für Kunstausstellungen zu finden war. Sex, Horror, Action, Science-Fiction - unabhängig vom Genre gaben japanische Grafikdesigner alles um wundervoll verrückte und farbenfrohe Plakate zu entwerfen um damit die (meist männliche) Zielgruppe anzusprechen. Der hohe Grad an künstlerischem Können mit dem die Plakate gestaltet wurden, stand dabei oft in direktem Widerspruch zu der Qualität der beworbenen Filme. Als die USA und Europa noch handgezeichnete Illustrationen für ihre Plakate einsetzen, verwendeten die japanischen Künstler die fesselndsten und oft extremsten Bilder aus den Filmen die sie bewarben, um daraus bestechende Fotocollagen zu kreieren, welche zweifellos zu den beeindruckendsten Beispielen der modernen Werbegestaltung zählen. BANZAI! JAPANESE CULT MOVIE POSTERS ist ein Buch für jeden der ein Interesse an Exploitation Kino, Filmplakaten oder generell an populärer Kultur hat. Es feiert die Zeit als Genre Kino noch wild und verrückt, und Plakatdesign noch eine Kunst war. Auf fast 300 großformatigen und selbstverständlich farbigen Seiten präsentiert BANZAI! über 560 Abbildungen seltener Kinoplakate, vorwiegend aus den 50er bis 80er Jahren. Darunter viele Titel aus den verschiedensten Genres des Exploitation Kinos, die außerhalb Japans noch nie zu sehen waren. Tonnenschwere Monster treffen auf zarte Bondage-Schönheiten, klassischer Horror der britischen Hammer-Studios trifft auf die Kannibalenfilme Italiens. Selbst dem umstrittenen Genre des Mondo-Films widmet BANZAI! ein vollständiges Kapitel.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Rhein-Ruhr
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Rhein-Ruhr'Der Pott kocht!' Noch immer besitzt der alte Werbespruch für das Ruhrgebiet seine ureigene Bedeutung. Und wahrhaftig, in den letzten 30 Jahren hat sich in dieser Ecke Deutschlands einiges getan. Die Industrialisierung hat das Bild der Landschaft, Architektur und Kultur an Rhein und Ruhr zwar geprägt, jedoch die Tage der Stahl- und Kohle-Ära sind inzwischen gezählt.Die Region geht den Wandel mit. Von Duisburg bis Dortmund entstanden aus ausgedienten Zechen- und Werksgeländen Sport- und Freizeitparks, aus einem Gasometer entwickelte sich eine viel beachtete Ausstellungshalle, in alten Fabrik- und Werkshallen treten Theatergruppen auf, laufen Kinofilme, finden Musical-Aufführungen statt, tanzt die Szene im 21. Jahrhundert. Würdigung erfuhr diese Entwicklung durch die Ernennung des Ruhrgebiets zur Kulturhauptstadt Europas 2010.Das wachsende Freizeitangebot und die familienfreundlichen Naherholungsziele im Grünen sind ebenso reizvoll wie die bereits etablierten Attraktionen des Rheinlands. Ob im beliebten Freizeitpark Phantasialand in Brühl, beim bewährten Kneipenspaß an der längsten Theke der Welt in Düsseldorf oder beim Kölner Karneval - die Städte an Rhein und Ruhr bieten jede Menge Spaß.Die Auswahl ist groß! Stürzen Sie sich ins Vergnügen!Über den Go Vista Info Guide Rhein-RuhrDer Reiseführer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Region Rhein-Ruhr: Er stellt zunächst sieben Musicalhäuser und Varietétheater vor - wie den Musical Dome, das Starlight Express Theater und das GOP Varieté -, mit Informationen zur Anreise, Spielzeiten Ticketbestellung und -preisen.Natürlich dürfen die Freizeit- und Themenparks in NRW nicht fehlen. Neben Klassikern wie Phantasialand und Movie Park Germany, kommen auch weniger bekannte Parks wie das Irrland nicht zu kurz. Informationen zu sechs Parks mit deren Attraktionen und Shows und mit Hinweisen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier.Das Kapitel 'Vista Points' widmet sich den wichtigsten Städten des Rhein-Ruhr-Gebiets: Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Wuppertal. Sie erhalten wertvolle Tipps zu Museen, Sehenswürdigkeiten, Hits für Kids, Restaurants, Nachtleben, Theater u. v. m.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das sollte man gesehen haben- Musicals und Varietés: Sieben Häuser des Rhein- Ruhr-Gebiets- Freizeitparks: Sechs Freizeitparks in NRW- Vista Points: Ausgewählte Städte des Rhein-Ruhr-Gebiets - Adressen für Museen, Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kinder, Kultur und Unterhaltung, Shopping, Erholung und Sport und Ausflüge in die Umgebung- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Rhein-Ruhr
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Rhein-Ruhr'Der Pott kocht!' Noch immer besitzt der alte Werbespruch für das Ruhrgebiet seine ureigene Bedeutung. Und wahrhaftig, in den letzten 30 Jahren hat sich in dieser Ecke Deutschlands einiges getan. Die Industrialisierung hat das Bild der Landschaft, Architektur und Kultur an Rhein und Ruhr zwar geprägt, jedoch die Tage der Stahl- und Kohle-Ära sind inzwischen gezählt.Die Region geht den Wandel mit. Von Duisburg bis Dortmund entstanden aus ausgedienten Zechen- und Werksgeländen Sport- und Freizeitparks, aus einem Gasometer entwickelte sich eine viel beachtete Ausstellungshalle, in alten Fabrik- und Werkshallen treten Theatergruppen auf, laufen Kinofilme, finden Musical-Aufführungen statt, tanzt die Szene im 21. Jahrhundert. Würdigung erfuhr diese Entwicklung durch die Ernennung des Ruhrgebiets zur Kulturhauptstadt Europas 2010.Das wachsende Freizeitangebot und die familienfreundlichen Naherholungsziele im Grünen sind ebenso reizvoll wie die bereits etablierten Attraktionen des Rheinlands. Ob im beliebten Freizeitpark Phantasialand in Brühl, beim bewährten Kneipenspaß an der längsten Theke der Welt in Düsseldorf oder beim Kölner Karneval - die Städte an Rhein und Ruhr bieten jede Menge Spaß.Die Auswahl ist groß! Stürzen Sie sich ins Vergnügen!Über den Go Vista Info Guide Rhein-RuhrDer Reiseführer nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die Region Rhein-Ruhr: Er stellt zunächst sieben Musicalhäuser und Varietétheater vor - wie den Musical Dome, das Starlight Express Theater und das GOP Varieté -, mit Informationen zur Anreise, Spielzeiten Ticketbestellung und -preisen.Natürlich dürfen die Freizeit- und Themenparks in NRW nicht fehlen. Neben Klassikern wie Phantasialand und Movie Park Germany, kommen auch weniger bekannte Parks wie das Irrland nicht zu kurz. Informationen zu sechs Parks mit deren Attraktionen und Shows und mit Hinweisen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie hier.Das Kapitel 'Vista Points' widmet sich den wichtigsten Städten des Rhein-Ruhr-Gebiets: Bochum, Bonn, Bottrop, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und Wuppertal. Sie erhalten wertvolle Tipps zu Museen, Sehenswürdigkeiten, Hits für Kids, Restaurants, Nachtleben, Theater u. v. m.Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das sollte man gesehen haben- Musicals und Varietés: Sieben Häuser des Rhein- Ruhr-Gebiets- Freizeitparks: Sechs Freizeitparks in NRW- Vista Points: Ausgewählte Städte des Rhein-Ruhr-Gebiets - Adressen für Museen, Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kinder, Kultur und Unterhaltung, Shopping, Erholung und Sport und Ausflüge in die Umgebung- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Klappenbroschur: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
BANZAI! Japanese Cult Movie Posters
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bevor Werbekampagnen für Kinofilme rund um den Globus einheitliche und oft leider auch recht langweilige Plakatmotive verwendeten, nahm Japan in der Welt der Kinowerbung eine einzigartige Position ein: Selbst für die schmierigsten Machwerke wurden Plakate entworfen, deren Designanspruch anderenorts eher bei der Werbung für Kunstausstellungen zu finden war.Sex, Horror, Action, Science-Fiction – unabhängig vom Genre gaben japanische Grafikdesigner alles um wundervoll verrückte und farbenfrohe Plakate zu entwerfen um damit die (meist männliche) Zielgruppe anzusprechen. Der hohe Grad an künstlerischem Können mit dem die Plakate gestaltet wurden, stand dabei oft in direktem Widerspruch zu der Qualität der beworbenen Filme. Als die USA und Europa noch handgezeichnete Illustrationen für ihre Plakate einsetzen, verwendeten die japanischen Künstler die fesselndsten und oft extremsten Bilder aus den Filmen die sie bewarben, um daraus bestechende Fotocollagen zu kreieren, welche zweifellos zu den beeindruckendsten Beispielen der modernen Werbegestaltung zählen.BANZAI! JAPANESE CULT MOVIE POSTERS ist ein Buch für jeden der ein Interesse an Exploitation Kino, Filmplakaten oder generell an populärer Kultur hat. Es feiert die Zeit als Genre Kino noch wild und verrückt, und Plakatdesign noch eine Kunst war.Auf fast 300 großformatigen und selbstverständlich farbigen Seiten präsentiert BANZAI! über 560 Abbildungen seltener Kinoplakate, vorwiegend aus den 50er bis 80er Jahren. Darunter viele Titel aus den verschiedensten Genres des Exploitation Kinos, die außerhalb Japans noch nie zu sehen waren. Tonnenschwere Monster treffen auf zarte Bondage-Schönheiten, klassischer Horror der britischen Hammer-Studios trifft auf die Kannibalenfilme Italiens. Selbst dem umstrittenen Genre des Mondo-Films widmet BANZAI! ein vollständiges Kapitel.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Percy, B: James Bond 5. Black Box (lim. Variant...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In den verschneiten französischen Alpen findet sich James Bond im Fadenkreuz eines Killers wieder, der andere Killer tötet. Das ist nur das erste Rätsel in einem grösseren, adrenalindurchtränkten Verwirrspiel, das Bond um den halben Globus führt. Er dringt in die Unterwelt vor, riskiert alles in einem illegalen Casino, entgeht Mordanschlägen und versucht, einen Datendiebstahl aufzuklären, der die Sicherheit der Welt gefährdet. Back to the movie roots: Nach den Bond-Variationen von Ellis/Masters und Diggle/Casalanguida, die sich stark an Ian Flemings Romanen orientiert haben und 007 als abgebrüht und brutal zeichneten, bringt Benjamin Percy (»Refresh, Refresh«, »Green Arrow«) zusammen mit Rapha Lobosco (»Hack/Slash vs. Vampirella«) einen Bond auf die Comicseite, der deutlich an die älteren Kinofilme erinnert. Verfolgungsjagd auf Ski im Schnee? Check. Verfolgungsjagd im Aston Martin (ausfahrbare Maschinengewehre inklusive)? Check. Verfolgungsjagd im Hochgeschwindigkeitszug? Check. Techtelmechtel mit einer gefährlichen Femme Fatale und Kämpfe mit einem schier unbesiegbaren Berg von Attentäter sind ebenfalls mit von der Partie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Das Spiel zum Film
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Es war ein Superheld, der der Spielfilmindustrie im Jahr 2002 endgültig die Augen öffnete: Mit dem Computerspiel ¿Spiderman¿, beruhend auf dem Kinofilm ¿Spiderman: The Movie¿, wurde zum ersten Mal ein filmbasiertes Computerspiel parallel zum Kinostart veröffentlicht. Innerhalb der ersten zwei Wochen verkaufte das Spiel allein in den USA über 500.000 Einheiten. Das Interesse Hollywoods an der Computerspielindustrie ist spätestens durch diese Erfolgsgeschichte neu erwacht. Kaum ein Action- oder Abenteuerfilm kommt heute in die Kinos, der nicht von einem entsprechenden Game flankiert wird. Die schmerzhafte Erinnerung an gescheiterte Annäherungsversuche von Spielfilm und Computerspiel Ende des 20. Jahrhunderts scheint keine der beiden beteiligten Branchen davon abzuhalten, es ein weiteres Mal zu versuchen. Doch während Computerspiele innerhalb weniger Jahre fest in die Verwertungsstrategien der Spielfilmindustrie integriert worden zu sein scheinen, finden sich bislang keine Publikationen, die die medienökonomischen Aspekte dieses Phänomens eingehend untersuchen. Digitalisierung und Vernetzung haben in der gesamten Medien- und Unterhaltungsbranche zu umfassenden Wandlungsprozessen geführt, die bis heute anhalten. Ehemals getrennte Sektoren nähern sich einander an, neue Technologien und Verfahren bei der Herstellung und Verwertung von Inhalten eröffnen neue Chancen und bergen neue Risiken, die häufig eine strategische Umorientierung der involvierten Unternehmen erfordern. Das Spannungsfeld zwischen Spielfilm- und Computerspielindustrie ist ein Bereich, in dem dieses Phänomen besonders gut zu beobachten ist. Beide sind sich in ihren Prozessen, Strukturen und teils auch Zielgruppen recht ähnlich. Doch erst in den letzten Jahren ist hier eine zunehmende, systematische Verzahnung zu beobachten. Immer häufiger werden Kinofilme nicht nur sequenziell in den etablierten ¿Profit-Windows¿, sondern zusätzlich in Form von Computerspielen vermarktet. Diese sind in vielen Fällen mehr als reine Drittverwertungsprodukte und wirken in den Entstehungs- und Verwertungsprozess des Spielfilms hinein. Die positive wirtschaftliche Entwicklung der Computerspielindustrie und ihre steigende Marktrelevanz im Bereich der Unterhaltungshard- und -software lässt vermuten, dass die Entwicklung der letzten Jahre erst der Auftakt ist zu einer umfassenden strukturellen Koppelung der Wertschöpfungsketten von Kino- und Computerspielindustrie. Dies wirft eine [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Dragonball Z - Movies 1-4  [4 DVDs]
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Legendäre Helden - Legendäre Filme! Wäre die Serie Dragonball ein Auto, sie wäre ein VW-Käfer - ein jahrzehntelang erfolgreicher Evergreen, eine Legende, eine liebevoll gehegte Erinnerung, kurz: Der Anime. Doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel - mit dieser Dragonball Z Film-Box wird die Legende fortgeschrieben, vier brandneue Geschichten, die außerhalb der Handlung der Serie stattfinden. Das bedeutet alte Helden, neue Feinde, überraschende Stories und gewohnt brillante Action. Besuch die Todeszone, triff die Bio-Cyborgs, stell dich den Weltraumpiraten und nimm dich in Acht vor Lord Slug! Diese Box vereint die ersten vier Kinofilme der Dragonball Z-Reihe, einer der beliebtesten Anime-Serien der Welt! Movie 1: Die Todeszone des Garlic Jr. Der fiese Giftzwerg Garlic Jr. sucht die sieben Dragon Balls, um sich von Shenlong ewiges Leben zu wünschen. Sein Plan gelingt, und er sieht sich schon als allmächtigen Tyrann. Doch er macht einen Fehler: er entführt Son-Gohan, und das macht Son-Goku verdammt wütend! Zusammen mit Piccolo greift er Garlic Jr. an, doch jemand, der ewig lebt, ist ein schwerer Gegner. Und dann öffnet sich das Tor zur Todeszone... Movie 2: Der Stärkste auf Erden Der böse Wissenschaftler Dr. Wheelo will mittels seiner schrecklichen Biotechnologie die Weltherrschaft erringen. Da dessen Körper bereits starb lebt Wheelos Gehirn in einem Glaskrug. Um seinen bösen Plan zu verwirklichen sucht er nun den stärksten Körper auf Erden, um in diesen sein Gehirn zu implantieren. Dr. Wheelos Assistent Kochin und dessen Androiden nehmen Piccolo und Muten-Roshi gefangen. Son Goku, Son Gohan und Kuririn versuchen, ihre Freunde aus den Fängen Dr. Wheelos zu befreien. Doch nicht nur, dass Dr. Wheelo sich nun Son Gokus Körper zu eigen machen will, auch Piccolo wird bereits von ihnen kontrolliert. Werden unsere Helden den Machenschaften Dr. Wheelos ein Ende setzen oder ihren Verstand verlieren? Movie 3: Die Entscheidungsschlacht Weltraumpiraten pflanzen einen Samen des 'Baumes der Macht' auf der Erde ein. Dort wo ein solcher Baum eingeplanzt wird, verschlingen dessen Wurzeln sämtliche Energie eines Planeten und zerstören somit jegliches Leben. Son Goku, Son Gohan und deren Freunde wollen dies verhindern. Sie wollen den Baum zerstören und werden daraufhin von den gefährlichen Weltraumpiraten angegeriffen. Turles, dem Anführer der Piraten, kann durch den Verzehr einer Frucht des Baumes seine Kräfte enorm steigern und stellt sich Son Goku zum Kampf. Werden Gokus Kräfte reichen, um Son Gohan und die Erde zu retten? Movie 4: Super-Saiyajin Son Goku Ein riesiger Asteroid nimmt Kurs auf die Erde. Das Ende der Welt steht kurz bevor. Son-Goku und Kuririn schaffen es mit vereinten Kräften gerade noch, den Asteroiden von seinem tödlichen Kurs abzulenken. Auf der Oberfläche des Asteroiden befindet sich jedoch ein fremdes Raumschiff: An Bord befinden sich der Namekianer Lord Slug und dessen Gefolgsleute, die sich auf den Weg zur Erde gemacht haben, um die Ressourcen des Planeten für ihre Zwecke zu nutzen und die Bewohner der Erde zu unterdrücken. Nachdem Lord Slug auch noch hinter das Geheimnis des Dragonballs kommt und diese zusammensammelt, scheint es, als könne ihn niemand mehr aufhalten. Wird es Son-Goku noch gelingen, die Erde aus den Fängen dieses mysteriösen Eindringlings zu retten?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot